Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

  • Das Stadtmarketing muss einheitlich werden und die Stärken unserer Stadt und unserer Region vermarkten.
  • Deshalb wollen wir eine Neuaufstellung des Stadtmarketings und der Wirtschaftsförderung mit einer deutlicheren Verzahnung der beiden Bereiche.
  • Um die Einnahmen aus der Gewerbesteuer zu erhöhen und Arbeitsplätze zu schaffen, muss der Dienstleistungssektor stärker in den Fokus der Wirtschaftsförderung genommen werden.
  • Der Nahtourismus muss stärker gefördert werden. Hierfür muss die notwendige Infrastruktur ausgebaut und neuen Ideen Raum gegeben werden – wie zum Beispiel die Einbindung des Plöger Steinbruchs in ein Tourismuskonzept.
  • Velbert muss als Wohn- und Gewerbestandort stärker bekannt gemacht und nach vorne gebracht werden, um junge Menschen an die Stadt zu binden und neue Mitbürgerinnen und Mitbürger zu gewinnen.
  • Wir wollen über einzelne Innenstadtkonzepte hinaus ein Einkaufskonzept, das alle drei Stadtbezirke berücksichtigt.
  • Zur Ansiedlung neuer Unternehmen gehört auch der weitere Ausbau eines leistungsfähigen Internets.