Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kerstin Griese trifft …..Christine Lambrecht, Bundesfamilien- und Bundesjustizministerin

Details

Datum:
26. August 2021
Zeit:
10:00
Exportieren

Veranstaltungsort

AWO Wülfrath
Schulstr. 13
42489 Wülfrath,

Google Karte anzeigen

Veranstaltende

Kerstin Griese, MdB
Telefon:
02051 8004699
E-Mail:
griese@wk.bundestag.de
Veranstalter-Website anzeigen

Kerstin Griese trifft …Bundesfamilien- und Bundesjustizministerin Christine Lambrecht am Do 26.8.2021 in der AWO Wülfrath

Familienministerin Christine Lambrecht ist am Donnerstag, 26. August, um 10 Uhr bei „Kerstin Griese trifft …“ in der AWO Wülfrath, Schulstraße 13, um über die Situation von Kindern und jungen Menschen zu diskutieren. „Der Eintritt ist frei und teilnehmen kann, wer geimpft, genesen oder getestet ist“, erläutert Sozialstaatssekretärin Kerstin Griese die momentanen Regeln ihrer bereits seit 19 Jahren durchgeführten Veranstaltungsreihe.

„Wie haben Kinder und Jugendliche die Einschränkungen in der Coronapandemie erlebt und welche Konsequenzen zieht die Politik daraus?“, lautet die Frage, die Griese an den Anfang der Diskussion stellen möchte. Immerhin hätten die SPD-geführten Ministerien dafür gesorgt, dass es jetzt ein Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ gibt. „Die nächste Bundesregierung muss an dem Thema weiterhin dranbleiben, damit es keine Generation Corona gibt“, fordert Kerstin Griese. „Es braucht Investitionen in die frühkindliche Bildung, in die Schulen und gezielte Hilfen für die Familien.“

Christine Lambrecht hat im Mai das Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend übernommen. Gleichzeitig ist sie weiterhin Justiz- und Verbraucherschutzministerin. „Es gibt also viele Themen, zu denen Fragen gestellt werden können“, freut sich die Abgeordnete Griese auf die Diskussion mit Lambrecht und dem Publikum.