Felix Hasselmann

Liebe Velberter/innen,

mein Name ist Felix Hasselmann, ich wurde 1975 geboren, bin verheiratet und habe einen Sohn. Ich bin seit 2016 Mitglied in der SPD. Ich wurde als Beisitzer in den Vorstand des Ortsvereines Velbert gewählt, hier kümmere ich mich vor allem um die Pflege der Homepage und  um andere Themen, die die Außendarstellung unseres Ortsvereines angehen.

Ich möchte in den nächsten Jahren dafür sorgen, dass die Partei wieder näher an die Menschen in unserer Stadt rückt, um deren Probleme früher und besser erkennen zu können.

Zwar nicht gebürtig in Velbert, so wohne ich doch seit Kindheitstagen in Velbert-Langenberg, genauer gesagt in Nierenhof.

Nach einer kurzen, berufsbedingten Abwesenheit, die ich im benachbarten Wuppertal gelebt habe, bin ich 2006, zusammen mit meiner Familie, nach Velbert zurückgekehrt. Seitdem wohnen wir, sehr zufrieden, in Blickweite zu einem unserer Velberter Wahrzeichen, dem Langenberger Sender.

Ich engagiere mich, als sachkundiger Bürger, mit meinen Fraktionskollegen, im Bezirksausschuss Velbert-Langenberg.

Warum ich am 13.09.2020 um Ihre Stimme bitte ?

Ich möchte mich im Stadtrat stark machen für die Bürgerinnen und Bürger in Velbert, in meinem Stadtteil Langenberg, vor allem aber für die Bürgerinnen und Bürger in Nierenhof. Ich möchte kämpfen gegen die steigende Lärmbelastung in unserem Bereich, und mich für eine Verbesserung des viel zu starken Durchgangsverkehrs in Nierenhof einsetzen. Ebenso beschäftige ich mich aktuell mit dem Zustand der Kohlenstraße und dem der Brücke am Bahnhof auf der Nierenhofer Strasse.

Ich möchte mich einsetzten für alle Bürgerinnen und Bürger, und dabei nicht immer nur durch die „Parteibrille“ schauen. Wir können Velbert und Nierenhof  nur attraktiver gestalten wenn wir gemeinsam Dinge verändern denn:

Ein besseres Velbert kommt nicht von alleine !

Vielen Dank für Ihr / Euer Vertrauen

Felix Hasselmann