Bewerber für den SPD Parteivorsitz

Nachdem Andrea Nahles von ihrem Amt als Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands zurückgetreten ist, sucht die SPD einen neuen Vorsitz.
Im Gegensatz zu früheren Wahlen dürfen sich alle Mitglieder direkt beteiligen und Ihren Favoriten wählen. Die Mitgliederabstimmung ist ein Novum und ermöglicht neue Chancen der direkten Demokratie in Parteien. Der Bewerbungsschluss für alle Kandidaten ist am Sonntag, den 01. September 2019 um 18:00 Uhr abgelaufen. Bewerber brauchten die Unterstützung von mindestens einem Landesverband oder Bezirk (insgesamt 16 Bundesländer plus 4 Bezirke) oder fünf Unterbezirken (Kreisen/Kreisfreien Städten) um zugelassen zu werden. Die kommissarischen Vorsitzenden forderten zudem die Interessenten auf,  sich als Duo für eine mögliche Doppelspitze zu bewerben. Unten sehen Sie die bisher erfolgreichen Bewerberduos. Soweit die Kandidaten bereits Informationen über sich veröffentlicht haben, sind die auf den Bildern verlinkt. Ab dem 4. September stellen sich die Bewerber auf zahlreichen Regionalkonferenzen vor. Die Termine der nahe gelegenen Veranstaltungen werden dann auch hier veröffentlicht.