Genossen verteilen Sommerprogramm

Die SPD präsentierte am Wochenende das neue Sommerprogramm in der Fußgängerzone

Neben einer großen Buchhandlung und dem altehrwürdigen Hotel Stütgen schlugen die Genossen ihre Zelte auf und machten dem „Platz am roten Schirm“ alle Ehre.
Passend zum schönsten Sonnenschein wurde das neue Sommerprogramm vorgestellt.
Wie schon seit vielen Jahren organisiert die SPD in der Ferienzeit für alle daheimgebliebenen interessante Wanderungen und Besichtigungen. So manch unbekanntes Eckchen Velberts konnte man so schon entdecken.
Auch dieses Jahr ist ein buntes Angebot zusammengestellt worden. Außer einem Punkt sind alle kostenlos.
Die Bürgerinnen und Bürger konnten mit nahezu allen Organisatoren über die Termine reden und sich auch direkt anmelden.

Auch die Bundestatagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin stellte ihren Programmpunkt, die Besichtigung des Mariendoms, vor.

Insgesamt eine sehr erfolgreiche Aktion. Die zahlreichen Parteimitglieder verteilten rund 800 Programme an die Passanten.
Im vorhinein vertielten zudem auch noch die Ratsmitglieder 1200 weitere in den Wahlkreisen.

Sie haben trotzdem noch keins?
Kein Problem, kontaktieren Sie uns, oder schauen Sie auf unsere Homepage!